Räderauswuchtung
Als "Auswuchten" bezeichnet man das Ausgleichen von statischen oder dynamischen Unwuchten am Rad-Reifen-System, die durch ungleiche Massenverteilung verursacht werden und Vibrationen hervorrufen. Das Auswuchten ist unverzichtbar, um ungleichen Verschleiß am Reifen und Schäden an der Radaufhängung zu vermeiden und den Fahrkomfort zu gewährleisten - Und natürlich auch Ihre Sicherheit beim Fahren.

Warum Auswuchten?
Bei jedem Reifenwechsel sollten Ihre Reifen korrekt ausgewuchtet werden. Denn bereits kleine Unwuchten am Reifen wirken beim Fahren durch die Fliehkraft mit Tempo 100 km/h wie viele Kilogramm. Wir beseitigen diese Unwucht gezielt, indem wir kleine, unauffällige Gewichte an den Seiten der Reifen anbringen.

Wie macht sich eine Unwucht bemerkbar?
Eine Unwucht spüren Sie als Fahrer durch ein „flatterndes Lenkrad“ und durch ungewohnte Vibrationen, besonder im Geschwindigkeitsbereich zwischen 80 und 120 km/h. Ihre Reifen und alle Teile rund um die Räder verschleißen durch diese Unwucht sehr viel schneller.

Der Reifenservice von Reifen-Föhringer beseitigt diese Unwuchten. Mit unserer professionellen Reifenauswuchtmaschine bieten wir mehr Sicherheit und besseres Fahrverhalten - Zu einem günstigen Preis!

Unsere Auswuchtmaschine

  • Hofmann geodyna 3500
  • Wuchten von Felgen bis 22 “
  • Wuchten von Stahl- und Leichtmetallfelgen
  • Hinterspeichenplatzierung von Wuchtgewichten
  • Anzeige auf 15 “ Monitor
  • Feinwuchten bis 1g Genauigkeit
  • Automatische Gewichtplatzierung bei Leichtmetallfelgen